2012 wirds böse am Unspoken Words.. ums bissl mehr zu übertreiben als letztes Mal werden dieses Jahr insgesamt 19 Acts auf zwei Bühnen am Start sein, zusätzlich dazu gibts auf jeden noch die Open Stage an der Hall, für die wir auch bereits jetzt schon n paar Specialguests wissen.. schönschön.

mit dabei sind in diesem Jahr:

Deine Elstern (Sookee und Kobito, Berlin) Holger Burner (Hamburg) Microphone Mafia (Köln) Tapete und Crying Wölf (Berlin) Johnny Mauser, Marie Curry und Phurioso (Hamburg) Lena Stoehrfaktor und Dj Noizy Neighbor (Berlin) Boykott (Wilhelmshaven) Plan 88 (Albino und Madcap, Kiel/Bielefeld) Pyro One (Berlin) Dj Boogiedan (Berlin) Radical Hype (Bremen) Callya (Tübingen) Acero Moretti (Milano) Schriftstella (Conscious und Ezzcape, Berlin) Lea-Won (München) Spoke und Lady Kay (Berlin) Disco (Berlin/Austin,Tx) Sindicato Latino (Hamburg/Chile) Alice Dee (Nürnberg/Berlin) Entartete Kunst (Drowning Dog und Dj Malatesta, San Francisco/Milano)

deine elstern (berlin)
Deine elstern, das sind sookee und kobito aus berlin, Rap zwischen emotion und Ironie, zwischen Verzweiflung und der Reise nach vorne..
die elstern auf myspace..
sookee
und kobito

acero moretti (milano)

drowning dog &dj malatesta (milano/san francisco)
von san francisco nach mailand und weiter – DJ Malatesta und drowning dog sind extrem umtriebig und wir freuen uns extrem,. dass sie dieses Jahr bei ihrem Nürnberg Besuch zusammen mit acero moretti aus Mailand an den Start gehen – und zwar jeweils mit einem Platz im LineUp
Auch hier ein link zu acero moretti und Malatesta und drowning dog


lena stoehrfaktor (berlin)
Lena Stoehrfaktor aus berlin.. weitab von jeder art von mainstream und im Strom schwimmen..deeper rap wie er ehrlicher kaum sein kann..

johnny mauser und marie curry (lüdenscheid/hamburg)
letztes Jahr nur ganz am Anfang für ein kurzes Intermezzo, dieses Jahr voll mit am STart, leider ohne den Captain aber dafür wieder mit Marie Curry.. schönschön..

www.johnnymauser.com

schriftstella (berlin)
auch schon bekannt gewesen als consciouzz und eezzcape, jetzt als schriftstella, immer noch straigth und direkt nach vorne…

http://www.myspace.com/ezzcapeconscious

alice dee (berlin/nürnberg)
im letzten jahr hat sookee ihr noch n Teil von ihrem Slot abgetreten, dieses Jahr freuen wir uns darauf ein ganzes set von alice dee zu sehen..
was sagt ma dazu..

holger burner (hamburg)
na da schreiben wir mal nix zu.. klassenkampfrap ausm norden außerdem mittlerweile irgendwie stammgast in nürnberg..

myspace.com/holgerburner

plan88 (kiel/bielefeld)
Urgesteine im linken Rap und der Rap Szene überhaupt sind Madcap und Albino aka Plan 88.. wir freuen uns sehr, sie nach sieben Jahren auf dem unspoken words wieder begrüßen zu dürfen, denn bereits 2005 waren sie beim allerersten unspoken words in Erlangen am start..

hier gehts zur page auf art4real..

radical hype (bremen)
wer hats erfunden? eine oft gestellte Frage bei radical hype wenn sie hier in der Gegend die Punkrap „konkurrenz“ von kp treffen.. wir werden es wohl nie wissen, auch wenn radical hype aus bremen den Titel der Erfindung von Punkrap zumindest schonmal dick auf ihren Fahnen stehen haben..

www.myspace.com/radicalhype

spoke und lady kay (berlin)
große Freude bei uns hat auch diese Zusage ausgelöst, das is Grime und dubsteppiges aus berlin mit ganz viel Sinn Herz und Verstand, was uns die aftershow eröffnen wird..

hier gibt es wat..
und hier..

Leider haben wir kein Video gefunden aber diesen Bombentrack hier, in so fern.. checkt den..

callya (tübingen)
noch so ein Urgestein und ein Rapper der wunderbar Ironie und Inhalt verbindet.. wir freuen uns schwer!

und n link gibt es auch..


nich zu verwechseln mit..

tapete und crying wolf (berlin)
zwei, die ihre Konzerte wohl immer mit am meisten geniessen – und dabei die dickste show liefern..


tapeteberlin.de

sindicato latino (hamburg/chile)
eine Überraschung aus Hamburg beziehungsweise Chile, die uns zufällig begegnete – und gleich mal am ersten Mai in Nürnberg am start waren und eben jetzt aufm unspoken words..
#
checkts das hier..

disco (berlin)
bekannt durch collabos und mit zahlreichen fetten solonummern – boom und jetzt auch aufm unspoken.. – disco

kein link aber dafür der track hier zusammen mit refpolk aufm conscious2.0 sampler..

Lea Won (münchen)
auch schon länger in der linken Rap Szene, als ma sich erinnern kann – und an ihm is fast kein vorbeikommen..

hier gibt es mehr..



Besucherzähler Für Homepage
Sim Karte Ohne Vertrag